julefratelli

Was 'ne lustige Sau ich bin.
 

Letztes Feedback

Meta





 

Ich hatte gehofft.

Unnützes Wissen #3: Die Anhänger der malaysischen Sekte »Sky Kingdom« verehrten eine riesige Teekanne und einen Regenschirm. 2005 wurden beide Skulpturen jedoch im Auftrag der Behörden zerstört.

22:05: A. ist nicht on.
Er hatte eigentlich gestern gesagt, dass er onkommen könnte. Die Hoffnung stirbt zuletzt. Ich bin bereits tot.

Heute war nichts besonderes. Ich war in der Schule und hab Computer gespielt. WoW. Ach ja, und ich hab ne halbe Packung Aprikosen gefressen.

Ich bin wirklich sehr, sehr stolz auf meine 1- (in Worten: Eins Minus) in Deutsch. Wieder ein Schritt in Richtung Amerika.

"Kommentar von schlampe09: 'ej aba ish dachte du bis deutsh ?!?!?!??!?!?!?!??!?!??!'"

Schlaues Kind.
Mein großer Traum (igitt, kitschig) ist ein Auslandsjahr in Amerika. Gastfamilie, High School, sowas halt. Nur leider bräuchte ich ein Stipendium... und da gilt halt, je besser meine Noten, desto besser meine Chancen. Nur da gibt es ein kleines Problem: Pubertät, Noten gehen in den Keller, Lernbereitschaft im Arsch etc. Ach, und noch ein Problem: Meine Mum hats mit noch nicht komplett erlaubt. Aber das krieg ich schon hin, ich krieg das Stipendium bestimmt eh nicht. (Ich Pessimist, ich!) Ich werd mich noch fürs PPP bewerben (Parlamentarisches Patenschaftsprogramm, für die, dies nicht kennen), aber da ich mich in Politik nicht besonders gut auskenne, bringe ich da nicht die besten Qualitäten mit. Ich weiss nur leider nicht, was ich machen soll, wenn ich kein Stipendium bekomme. Ich glaube, ich werde meine A. meine unendliche Liebe gestehen und mich umbringen, weil mein Leben ohne Stipendium/Amerika und ohne A. ja eh keinen Sinn hat.
Ich muss dann wohl nach der Schule dahin, Au Pair oder sowas.

Morgen ist bei uns in der Schule Public Viewing, aber ich geh nicht hin. Ich hab irgendwie keine Lust auf Party und Stimmung und so. Ich bin momentan eher so verträumt... und zynisch.

J. (meine andere andere beste Freundin aus meiner Klasse) hat sich den Finger angebrochen. Sie ist gegen die Autotür gelaufen. Sie ist echt ein Depp. Ach ja, und ne Schlampe.

Heute hab ich mich in Kunst über meine Kunstlehrerin aufgeregt wie bis jetzt noch nie. Wir sollen ein Tier in ner ungewöhnlichen Umgebung malen, ich wollte einen Schmetterling in ner Unterwasserlandschaft machen. Ich zeig der also meine Skizze, die Olle sagt: "Ja, aber immer wenn ich nen Schmetterling sehe, denk ich direkt an Mädchen, das ist so klischeehaft für eine Mädchenschule. Und der Schmetterling ist auch so klischeehaft! Mach doch lieber einen Vogel, es gibt so schöne Vögel!" So eine Schlampe, hat die noch nie was von kreativer Freiheit gehört? Ach ja, ich bin übrigens auf ner Mädchenschule. Und wir sollen das Bild nicht so klischeehaft machen. So eine blöde Kuh. Ich hasse sie. Die kann mir doch nicht sagen, was ich zu malen habe! Ausserdem kann ich keine Vögel zeichnen.

Ich muss jetzt schlafen, meine Hoffnung, dass A. doch noch onkommen könnte ist gestorben und Mummie meckert mal wieder.

PS: Mein Wort der Woche ist Schlampe. Komisch, sag ich doch gar nicht so häufig.

17.6.10 22:21

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen